25.11.2018: U18 Meisterschaftsspiel bei Kagran

In der 13. Runde spielten wir gegen Hellas Kagran und waren der klare Favorit. Die sehr gute Hinrunde wollten wir mit einem Dreier abschließen und gut gelaunt in die Winterpause gehen. Es dauerte nicht lange und wir kamen durch eine Soloaktion von Mark in Führung! Nach Ballgewinn spielt Michi  weiter zur Seite, Mark spielt zwei Gegner aus und verwertet in Minute 12 zum 1:0. Ein paar Minuten später klingelte zum zweiten Mal. Diesmal stand Aron im Strafraum richtig und packte den Ball unter die Latte. Aus Freude machte er noch einen Salto dazu - die Zuschauer jubeln! :)

Die Maccabianer dominierten auf dem Spielfeld und hatten am meisten den Ball, die Heimischen kamen aber ein paarmal gefährlich zu Torchancen, da stand aber Livio sicher und hielt. Sehr gute Leistung unseres Goalies in den letzten Wochen! Kurz vor der Pause schlagen wir zum dritten mal zu! Aron startete seinen Turbo auf der linke Seite, setzte sich durch und erhöhte zum 3-0.

Im zweiten Abschnitt versuchte Hellas auf den Rückstand zu reagieren und nach vorne mehr Akzente zu setzen. Ohne Erfolg. In der 56. Minute bekommt Michi Rosenberger den Ball auf die 16er-Linie von der linken Seite und packt ihn klug und cool flach ins lange Eck 4-0. In der 82. Minute erhöhte Mio (mit dem linken Fuß ;)) und kurz von dem Ende machte Rijad nach einer Soloaktion den Deckel zu.

6-0 ein klarer und verdienter Sieg zum Abschluss der Hinrunde!

(jacek)

 
google