7.4.2019: U8 Meisterschaftsspiel mit Wollers

Heimspiel gegen Wollers am Polizeiplatz - Aufstellung Tor: Andrej / Abwehr: Doron, Luan / Angriff: Etan, Jonathan / Wechselspieler: Micah, Felipe, Gil, Raphi und Finn, der in der ersten Hälfte wieder im Tor der U9 spielte, Doron spielte in der zweiten Hälfte bei der U9.

Von Beginn an spielten wir sehr aggressiv mit einigen Kleinchancen - durch einen Konter mußten wir das 0:1 hinnehmen. Doch die gute Einstellung der Spieler und teilweise schönes Kombinationspiel sorgten für ein rasches Drehen des Resultates. 2:1, 3:1, 4:1 fast im Minutentakt fielen diese Tore, wobei auch unserem Abwehrspieler Luan mit einem tollen Weitschuss ein sehenswertes Tor gelang. Ich möchte bei dieser Gelegenheit alle Spiel loben: Wir haben heute den Versuch gestartet, ganz junge Spieler der U7 und jünger mitspielen zu lassen. Das funktionierte sehr gut, schon in ersten Halbzeit wurden alle Spieler eingesetzt. Halbzeitstand 6:2 - sehr gutes Spiel!

Etan ist nach einem sehr guten Spiel in der ersten Halbzeit ins Tor gegangen, machte auch hier seine Sache sehr gut mit dem einen oder anderen Ausflug auf das gegnerische Tor und Andrej, der eine Sache im Tor gut gemacht hatte, spielte in der Verteidigung - oder eher einen Libero. Jonathan, der normalerweise in der Verteidigung spielt, konnte seine Stärken im Sturm unter Beweis stellen und das sehr eindrucksvoll mit 2 Toren. Bravo! In der zweiten Hälfte bakamen Gil und Raphi mehr Zeit, da wir klar in Führung lagen. Sie spielten richtig gut mit und setzten sich voll ein. Heute gelang fast jedem Spieler ein Tor: Felipe und auch Finn haben sich in die Torschützenliste eingetragen. Andrej erzielte 2 Tore aus dem Spiel heraus, auch sehr gut! Endstand 12:5

Eine Herausragende Leistung der Mannschaft - jeder kämpft - so kann es weiter gehen!

(kurt)

 
google