16.9.2018: U12 Meisterschaftsspiel bei Wienerfeld

Torfestival bei Wienerfeld

Dieses Mal waren wir zu Gast bei SV Wienerfeld. Diese schlugen in der 1.Runde Hellas Kagran mit 1:6.  Dementsprechend auch die Anspannung vor dem Spiel.

Zum Spielablauf:

Der Gegner startete unkonzentriert und die Spieler fingen untereinander an zu diskutieren. Ganz anderes unsere Maccabi U12 Jungs: Ruhig, konzentriert gingen sie ins Spielgeschehen und wieder fingen sie mit dem „Pressing“ an. Hinten machten Max Baubin, Ilias Hornek und Noah Donko den „Laden“ dicht (die 3 Panzerknacker). Und dann ging die Torparade los:

03. Min. 1:0 – Silvester Ehrmann

10. Min. 2:0 – Niko Adam

11. Min. 3:0 – Silvester Ehrmann

13. Min. 4:0 erneut Silvester Ehrmann – der Hattrick war perfekt innerhalb von 10 Min.

15. Min. 5:0 – Max Baubin – tolles Tor aus einem Eckball heraus

18. Min. 6:0 – Nikola Popovic

Danach war einmal 5 Min. Verschnaufpause für den Gegner bis zur 23. Min. – denn dann zeigte die Schiedsrichterin auf den Elfmeterpunkt:

23. Min. 7:0 -  Niko Adam – tritt zum Elfer an – genau ins rechte Kreuzeck

26. Min. 8:0 – Max Baubin

28. Min. 9:0 – Nikola Popovic

30. Min. 10:0 – Ilias Hornek – aus guten 10m hält er drauf und schießt den Ball ins untere rechte Eck

Nach einer hervorragenden Leistung in der 1. Halbzeit gab es nicht viel zu besprechen, außer weiterhin volle Konzentration auf das Spiel und auf die Frust-Fouls der Gegner zu achten.

Anpfiff zur 2. Halbzeit:

40. Min.  – 11:0

Der Gegner versuchte mit Fouls und Aggressivität noch ein paar Tore zu schießen, aber die Jungs kämpften weiterhin und ließen nur einige wenige Chancen zu. Eine kleine Unachtsamkeit unserer Jungs bescherte Wienerfeld den Ehrentreffer in der 43. Minute. 10 Minuten später kam dann wieder Maccabi zum Zug:

53. Min 12:1 – Orie Schäfer

Das war auch der Endstand. Perfekte Leistung der Maccabi U12 und ein völlig verdienter Sieg!

(ivan)

 
google