5.9.2018: U18 Meisterschaftsspiel mit Wiener Akademik

Niederlage gegen Wiener Akademik

Leider starten wir mit einer unglücklichen Niederlage in die neue Saision. Bereits nach 120 Sekunden kassierten wir das 0-1. Man merkte, dass noch nicht alle Spieler im Trainingmodus waren. Sehr viele ungenaue Pässe in der eigenen Hälfte bereiten uns immer Probleme beim Spielaufbau. Kurz vor der Pause bekamen wir das 0-2.

Die zweite Hälfte begann besser. Wir dominierten in der Mitte und spielten einige Torchancen heraus. Leider fehlte uns an diesem Tag die Präzision und Ruhe im gegnerischen Strafraum - im Gegensatz zu unseren Gästen, die mit einem einzigen Ausflug in unsere Tornähe in der 57. Minute auf 0-3 erhöhten. Positiv war die  Reaktion unserer Mannschaft: Wir kämpften um das Ergebnis bis zum Ende und durch die Tore von Matteo in der 69. Minute und Mio in der 79. waren wir noch im Spiel um die 3 Punkte. Hätten wir nur 20% von unseren Torschancen ausgenutzt, wären wir als Sieger vom Platz gegangen. Leider wollte an diesem Tag nichts in den Kasten gehen.

Endstand 2-3 für Akademik

(jacek)

 
google