3.6.2018: U14 Meisterschaftsspiel mit 1980 Wien

Heute ging es im nächsten Meisterschaftsspiel gegen 1980 Wien. Das vorletzte Spiel dieser Saison gegen einen Gegner der unteren Tabellenhälfte. Wir starteten gut und konnten uns viele Torchancen erarbeiten. Leider fehlte die Präzision und somit dauerte es lange, bis wir verdient 1:0 in Führung gingen. Wie aus dem nichts fiel jedoch der Ausgleich durch einen sehenswerten Freistoß. Kurz danach der nächste Treffer des Gegners. Wir spielten munter weiter nach vorne und so war es nur eine Frage der Zeit bis wir ausgleichen konnten und sogar in Führung gingen. Vor der Pause kassierten wir aber leider den Ausgleich.

In der 2. Halbzeit hatten wir vor, konsequenter unsere Chancen zu nutzen und defensiv besser zu stehen. Dies gelang uns ausgezeichnet und so stand es nach 57 Minuten 6:3 für uns. Danach leider viele Unachtsamkeit: Wir machten einen bereits geschlagenen Gegner wieder stark und so mussten wir bis zur letzten Minute um den Sieg zittern. Das Spiel endete 6:5 für Maccabi. Ein Spiel mit einigen guten Szenen, aber auch mit vielen haarsträubenden Aktionen. Am Ende zählen die 3 Punkte, aber wir können deutlich besser Fußball spielen.

(robert)

» Torvideo 1

» Torvideo 2

 
google