6.5.2018: U12 Meisterschaftsspiel bei Kagran

Heute ging es gegen auswärts gegen Hellas Kagran. Wir wollten wieder dominant auftreten und weitere Punkte für die Tabelle sammeln. Das Spiel startete gut und wir gingen rasch mit 1:0 in Führung durch einen Strafstoß von David P. Danach wurde das Spiel immer ruppiger und der Gegner agierte mit taktisch klugen Fouls und verunsicherte uns damit sichtbar. Dennoch hatten wir genug Chancen für einige weitere Tore. Leider vergaben wir alle unser Chancen, auch aufgrund eines sehr guten Torhüters des Gegners.

Die 2. Halbzeit startete mit weiteren Härteeinlagen und einigen Diskussionen mit dem Schiri. Durch einen Strafstoß und einen Weitschuss drehte der Gegner die Partie. Wir drückten danach auf den Ausgleich und erzielten diesen auch, aber der Schiri gab fälschlicherweise Abseits. Nach Diskussionen wurde ich des Platzes verwiesen und kurz danach das Spiel abgebrochen. Der Schutz der Jungs geht aber über alles. Leider wurde Joel verletzt und wird uns einige Zeit fehlen. Sehr schade für die Jungs, aber auch das ist eine Erfahrung, die wir alle mitnehmen werden.

(robert)

 
google