8.4.2018: U10 Meisterschaftsspiel bei Mariahilf

Unnötige Niederlage gegen Mariahilf

Mit nur einem einzigen Auswechselspieler begannen wir die Partie im 11. Bezirk gegen Mariahilf. Einerseits begrüßte uns die Sonne, andererseits gab es starken Wind und auch das holprige Spielfeld machte das Spielen schwer. Der Gastgeber kam durch einen Lupferschuss schnell in Führung und mit einem Konter erhöhten sie zum 2-0. Tim und Samuel gleichen kurz von der Pause aus.

Kurz nach der Pause verletzte sich einer unserer Spieler und bis zum Schluss mussten die Jungs ohne Wechsel spielen. Wir kassierten die Tore durch Unordnung hinten. In der Offensive verfehlten unsere Spieler in zahlreiche Situationen das Ziel. Wir griffen teilweise zu fünft an und ließen zwei Stürmer alleine vor unserem Tor stehen - so kriegen wir die Tore. Sobald wir ein Tor schießen, bekamen wir 2 Gegentreffer. Endstand 8-6 für Mariahilf.

Tore für uns: Tim, 2 x Samuel, Max, Raphael, Siyu

(jacek)

 
google