4.4.2018: U12 Meisterschaftsspiel bei Mannswörth

Heute ging es auswärts gegen Mannswörth. Wir wollten nach dem letzten Sieg im ersten Meisterschaftsspiel wieder dominant und siegessicher auftreten. Leider fehlten viele Stammspieler, aber wir konnten dennoch eine gute Truppe auf den Platz schicken.

Wir starteten gut und gingen durch einen Strafstoß rasch in Führung. Danach lief das Spiel nur auf das gegnerische Tor und bloß selten konnte der Gegner für Entlastung sorgen. So gingen wir verdient mit einer klaren Führung in die Halbzeit. Die 2. Halbzeit verlief ähnlich und trotz vieler vergebenen Torchancen konnten wir klar mit 6:1 gewinnen. Eine gute aber nicht herausragende Leistung, die noch viel Luft nach oben offen lässt. Heute waren Niko und David P. die herausragenden Spieler, aber auch andere, die sonst nicht so viel zum Einsatz kommen, waren heute wichtige Stützen für diesen Sieg!

(robert)

 
google