4.3.2018: U12 Freundschaftsspiel mit Hirschstetten

Der erste Test im neuen Jahr stand an und der Gegner hieß diesmal SV Hirschstetten. Eine Mannschaft, die in der A2 Liga durchaus um die Meisterschaft mitspielt, da sie mit nur 5 Punkten Rückstand den vierten Tabellenplatz innehaben.

Es begann eine starke Maccabi-Mannschaft, welche nach 3 Minuten durch Silvester in Führung ging. Kurz vor der Halbzeit, in Minute 27, konnte man nach einem Ballverlust den Ausgleichstreffer nicht verhindern – daher ging es mit einem 1 zu 1 die Pause.

In der zweiten Halbzeit wurde viel durchgewechselt, um einige Spieler auf neuen Positionen zu testen und das System wurde umgestellt. Was dann folgte, war eine eher schwache Abwehrleistung, wodurch Hirschstetten zwei weitere Tore nach schlechtem Stellungsspiel in unserer Abwehr erzielen konnte. Es folgte eine gute Reaktion unserer Mannschaft, es wurde schön kombiniert, doch leider schaffte es die Mannschaft nicht, den Ball im gegnerischen Tor zu versenken. Erst 8 Minuten vor dem Schlusspfiff erzielte unser Neuzugang Dario den Anschlusstreffer.

Fazit: Ein Match, das durchaus nicht verloren gehen muss. Es gab genügend Ausgleichsmöglichkeiten, man hätte aber auch durch bessere Abwehrarbeit den einen oder anderen Gegentreffer verhindern können. Für den ersten Test nach dem Winter war es aber ein sehr gutes Match, auf das weiter aufgebaut werden kann.

(raphi)

 
google