5.11.2017: Gute Bilanz bei 1980 Wien

100. Tor für die Gesamtwertung

Die Jüngsten machten – wie fast jeden Sonntag – den Anfang auf der Franz-Koci-Anlage im 10. Bezirk. Die U8 konnte nach einem wahren Torregen gegen die Alterskollegen von 1980 Wien mit 14:7 gewinnen, die U9 musste nach vielen Erfolgen in den letzten Spielen diesmal ein 1:6 hinnehmen. Die U10 erzielte einen 3:1-Erfolg, während sich unsere U12 dem Tabellenführer knapp mit 1:2 geschlagen geben musste. Somit eine durchaus ausgeglichene Bilanz im „Kleinfeldbereich“.

Bei den „Punkteteams“ ging es – ebenfalls gegen 1980 Wien – darum, die Tabellenführung in der C-Liga zu behaupten. Dies gelang mit Siegen der U14 (8:3) sowie der U16 (6:4).

Eine Besonderheit im U16-Match gilt es zu erwähnen: Niman Qalib erzielte mit dem zwischenzeitlichen 3:0 unseren 100. Treffer in der laufenden Saison für die Gesamtwertung des SC Maccabi Wien! Das heißt: Unsere Jungs schießen im Schnitt etwas mehr als 4 Tore pro Spiel – beachtlich!

Die U18 musste diesmal, nachdem man lange 1:0 geführt hatte, durch 2 Tore in der Schlussphase (80. und 89. Minute) eine Niederlage einstecken.

(robert weber)

 
google