5.11.2017: U18 Meisterschaftsspiel bei 1980 Wien

Leider konnten wir auf Grund der Personalsituation nicht auf unsere gewohnte Formation zurückgreifen. Ein sehr intensives Spiel fand statt, in dem viel Zweikämpfe geführt wurden. Kurz vor der Halbzeit gelang uns der Führungstreffer, wodurch wir mit 1:0 in die Halbzeit gingen. In der zweiten Halbzeit erhöhte der Gegner jedoch den Druck und wir konnten uns kaum noch Chancen erarbeiten. Nach einem unglücklichen Eigentor kamen die Gäste zum 1:1, ehe sie in der 90. Minute das 2:1 erzielten und unsere zweite Niederlage besiegelten. Unterm Strich wäre ein Unentschieden wohl verdienter gewesen, jedoch kämpfte der Gegner mehr um den Sieg.

(roland)

 
google