10.9.2017: U14 Meisterschaftsspiel bei Rennweg

 

Im ersten Meisterschaftsspiel der Saison 2017/18 traf unser Team auf den Rennweger SV. Die Vorzeichen standen nicht schlecht, fast alle fitten Spieler standen im Aufgebot.

Das Spiel lief ab der ersten Minute nur in eine Richtung, in die unseres Gegners. Schon in den ersten Minuten waren mehrere Möglichkeiten da, um in Führung zu gehen. Wir erspielten uns wortwörtlich Chancen im Sekundentakt, aber wir scheiterten immer wieder an unserer schlechten Chancenverwertung. In der 25. Minute war es dann endlich so weit, wie so oft in diesem Spiel setzte sich unser Stürmer nach einem tiefen Pass in einem Laufduell gegen mehrere Verteidiger durch und traf zum hochverdienten 1:0 für unser Team.

Das Heimteam war in der gesamten ersten Hälfte nur zweimal in unserem Strafraum, einmal gab es eine große Torchance und beim anderen Mal einen Elfmeter – beide Situationen hielt unser Tormann bravourös.

Nach der Halbzeit ein unverändertes Bild, aber diesmal belohnte sich unser Team auch für den Aufwand und verwertete dann auch einige Tormöglichkeiten zu einem ungefährdeten 6:0-Auswärtserfolg.

Fazit: Ein guter Start in die neue Saison. Die Mannschaft konnte einen klaren Auswärtssieg einfahren, auch wenn dieser um einiges höher ausfallen hätte können/müssen.

(christoph)

 
google