21.5.2017: U14 Meisterschaftsspiel bei Hörndlwald

Die U14 befindet sich in einer guten Form. Nicht nur die Ergebnisse der letzten Wochen, sondern auch die Einstellung der Jungs kann sich sehen lassen. Dieses Wochenende bekamen das die Jungs von Janecka Hörndlwald zu spüren.

Es war ein nahezu perfektes Spiel, in dem unsere U14 das Spielgeschehen diktierte und den Gegner kaum Zeit zum verschnaufen ließ. Praktisch ab dem Ankick war zu sehen, dass es nur einen Sieger geben wird. Den hochverdienten Führungstreffer erzielte Jan D.. Kurz darauf erhöhten Jan Ö. und Niman, sodass es mit einer komfortablen 3:0 Führung in die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit blieb alles beim Alten. Unsere Mannschaft kontrollierte das Spiel und ließ nichts mehr anbrennen. Nach zwei weiteren Toren (Jan Ö., Murtaza) und vielen weiteren Aktionen ging das Spiel mit 5:1 zu Ende.

Auf die Jungs warten noch drei schwierige Aufgaben: Stadlau, Union Mauer, Vienna. Dabei können sie zeigen, was sie drauf haben. Mit solch einer Leistung wie heute müssen sie sich aber vor keinem Gegner verstecken!

(milan)

 
google